Mediengestaltung


Gestaltung und mehr…

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in unterschiedlichsten Branchen und individuellen Aufgaben, bieten wir Ihnen ein breites FULL Service Portfolio an Leistungen aus einer Hand.

Ein Termin vor Ort ist nicht notwendig und spart Ihnen Zeit, Aufwand und letztendlich auch Kosten!

Durch moderne Telekommunikation ist heute längst eine vollständige Standort Unabhängigkeit gewährleistet…

  • Unsere Kunden sind daher auch in ganz Deutschland zu finden:
    München, Stuttgart, Köln, Düsseldorf, Essen, Dortmund, Bremen, Berlin, Hamburg und natürlich Frankfurt am Main...
    und darüber hinaus noch viele weitere große und kleine Regionen.

Jetzt Kontakt aufnehmen! oder

FULL SERVICE PAKETE ansehen…


Kleine Checkliste…

  • Sind eigene Gestaltungsvorgaben zu berücksichtigen / einzuhalten?
    Gibt es in diesem Zusammenhang bereits einen offiziellen schriftlichen Leitfaden zum Corporate-Design?
  • Verfügen Sie bereits über eine Homepage mit einem Web Design, Text Inhalte, Logo, Farben, …?
  • Primäres Ziel: Marke, Branding, Image, Corporate oder Veranstaltung, Einladung, u.s.w.
  • Welche Farben sollten / müssen verwendet werden?
  • Welche eigenen Fotos / Grafiken (Personen, Produkte oder Gebäude) sollen verarbeitet werden?
  • Welche Schriftarten müssen / sollen verwendet werden?
  • Welches Ziel verfolgen Sie mit dem Printmedium?
  • Welches Printmedium planen Sie?
    Beispiele: Flyer, Plakate, Prospekte, Kataloge, Schilder, Banner…
  • Welches Format soll das Printmedium haben?
    Beispiele: DIN lang, DIN A4, DIN A5, individuelle Größe
  • Welche Sorte / Grammatur wünschen Sie?
    Hinweis: Unter dem Begriff "Sorte" verstehen wir das verwendete Material und fassen damit bestimmte Standards zusammen
    z.B. Papier: Papierart, Papiergewicht (g/qm), Veredelungsarten, u.s.w.
  • Sind nachgelagerte Aktionen geplant / erforderlich?
    Beispiele: Veredelungen (Standard oder Exklusiv), Verteilung (Promotion), Montage (Schilder anbringen), Vertrieb (Verkaufsaktivitäten)
  • Welche Zielgruppe möchten Sie ansprechen?
    Beispiele: gewerbliche oder private Kunden, überwiegend männliche oder weibliche Kunden…
  • Welches sind die inhaltlichen Schwerpunkte?
    Beispiele: Produkte, Dienstleistungen, Aufklärungen, Informationen…
  • Welches Budget haben Sie für das Projekt geplant?
    Beispiele: Kosten für Mediengestaltung, Druck, Versand oder Verteilung
  • Wie sieht der grobe Zeitplan oder die Meilensteiner für ein Projekt aus?
    Beispiele: Konzeption, Texterstellung, Fotografien und Bildbearbeitung, Gestaltung, Freigabe, Produktion


Top


Was vorstellbar ist, ist auch machbar